Entsafter vs Blender Welches ist die bessere Wahl?

Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass Mischen und Entsaften gleich sind. Dies führt zu Verwirrung bei den Käufern, die oft einfach nur den Obst- und Gemüsehaufen in ihrer Küche so einfach wie möglich in ein gesundes Glas Flüssigkeit reduzieren wollen. Aber es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun, und es ist wichtig zu wissen, was sie sind, so dass Sie die beste Wahl für Sie treffen können.

Saft oder Blend – Was ist der Unterschied?

Mixer und Entsafter sind zwei sehr unterschiedliche Tiere, mit zwei ganz unterschiedlichen Zwecken. Ja, sie verarbeiten beide schmackhafte Früchte und Gemüse zu einem köstlichen, nahrhaften Getränk, aber die Art und Weise, wie sie es tun, und das Endergebnis, ist nicht das gleiche.

Ein Entsafter trennt die Faser vom Rest des Obstes oder Gemüses. So bleibt nur der Saft übrig, den Sie trinken können. Der verbleibende Faserstoff wird entsorgt. Das bedeutet, dass Sie pro Tasse mehr Obst oder Gemüse einpacken können und alle Ihre Vitamine und Nährstoffe in der am leichtesten verdaulichen Form erhalten.

Ein Mixer verarbeitet das gesamte Obst oder Gemüse, einschließlich der Faser. Dieses bildet ein dickeres Getränk (normalerweise genannt ein Smoothie), das länger dauert, um zu verdauen. Sie erhalten immer noch alle Nährstoffe, aber sie werden langsamer freigesetzt. Das befriedigt Ihren Appetit und lässt Sie länger satt werden.

Wenn Sie sich noch nicht ganz sicher sind, stellen wir Ihnen Nährböden oder Entsafter zusammen – wo wir uns alle wichtigen Unterschiede zwischen dem Nutribullet und Ihrem typischen Küchenentsafter genau anschauen.

Juicing vs. Blending – Was ist besser für Ihre Gesundheit?

Viele Blending-Enthusiasten werden Ihnen sagen, dass Entsaftung verschwenderisch ist, während scharfe Entsafter argumentieren werden, dass es der bestmögliche Weg ist, um alle Nährstoffe, die Sie benötigen, zu erhalten. Die Wahrheit ist, dass es keine richtige Antwort gibt; beide Verarbeitungsmethoden haben Vor- und Nachteile und beide haben ihren Platz in einer gesunden Küche. Lesen Sie weiter, um einige der Vorteile eines jeden zu entdecken.

Die Vorteile des Mischens

NO WASTE
Ein Mixer verarbeitet alles, was man hineinlegt, es gibt keinen Faserstoff, der am Ende weggeworfen werden kann. Wenn Sie bei der Verwendung eines Entsafters über den Abfall“ besorgt sind, dann könnte sich ein Mixer wohler fühlen.

LANGSAME FREISETZUNG VON ENERGIE
Die Ballaststoffe im Getränk verlangsamen die Verdauung, so dass Energie langsam und gleichmäßig freigesetzt wird. Dies verhindert Zuckerhöhen und -tiefen und bedeutet, dass Sie sich nach dem Trinken länger satt fühlen.

AIDS DIGESTION
Die Faser aus Obst und Gemüse arbeitet sich durch den Verdauungstrakt und wirkt wie ein Besen, der sie sauber fegt. Dies hilft, Giftstoffe zu entfernen und fördert die regelmäßige Ausscheidung.

Wenn Sie mit dem Mischen beginnen möchten, sollten Sie sich unbedingt unseren Bericht über den besten Kugelmixer für unter $100 ansehen. In diesem Artikel besprechen wir die wichtigsten Marken und ihre Unterschiede.

Typen von Blender
JUG BLENDER
Ein robuster Kannenmixer eignet sich gut für den allgemeinen Küchengebrauch und macht tolle Smoothies. Billigere Modelle mischen vielleicht nicht härteres Gemüse oder glätten knusprige Samen und Nüsse gründlich, aber ein einfacher Kannenmixer wird eine großartige Arbeit bei Beerenfrüchten, Gemüse, Joghurt, Nussbutter, Honig und anderen weichen Zutaten leisten. Sie sind groß genug für eine gute Quantität der Bestandteile so sind groß, wenn Sie Smoothies in der Masse bilden müssen.

Perfekt für: Großfamilien, Bulk-Blending

EINZELPORTIONSMIXER
Der Single Serving Cup Blender ist in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. Der wohl bekannteste ist der Nutribullet-Mixer, obwohl ähnliche Designs von vielen anderen führenden Küchenmarken erhältlich sind.

Das Verkaufsargument dieser Mischer ist der abnehmbare Deckelbecher oder -kolben. Die Smoothie-Zutaten werden direkt in den Becher gegeben, der an den Klingen des Mixers befestigt wird. Sobald Ihr Getränk fertig ist, nehmen Sie einfach die Klingen ab, fügen den Deckel hinzu und schon kann es losgehen. Die meisten meistverkauften Designs werden mit mindestens zwei Bechern oder Flaschen geliefert. Sie sind schnell, effizient und unglaublich einfach zu bedienen.

Perfekt für: Viel beschäftigte Singles oder Paare, die unterwegs mischen.

Die Vorteile der Entsaftung

SCHNELLE AUFNAHME
Wenn Sie den Saft aus Ihren Früchten und Gemüse extrahieren, lassen Sie das unverdauliche Fruchtfleisch zurück. Der mit Vitaminen und Mineralien gefüllte Saft wird leicht von Ihrem Körper aufgenommen, so dass die Güte direkt dorthin gelangt, wo Sie ihn brauchen.

IN MEHR GÜTE PACKEN
Der Entsaftungsprozess entfernt viel von der Masse aus Ihrem Getränk, so dass Sie die Vitamine und Nährstoffe aus viel mehr Obst und Gemüse in das gleiche Glas verpacken können.

EASY DIGESTION
Der Flüssigkeitsgehalt des Saftes schont den Verdauungstrakt, da die Ballaststoffe entfernt wurden. Wenn Sie Verdauungsprobleme haben, dann kann dies eine gute Möglichkeit sein, Ihrem System eine Pause zu gönnen, ohne dabei auf essentielle Nährstoffe verzichten zu müssen.