Ungerechtfertigtes Obst und Gemüse. Entsaften Sie die nicht in Ihrem Entsafter.

F: Können Sie alle Früchte und Gemüse entsaften?

A: Leider nicht! Es gibt einige unsaubere Produkte… Lebensmittel, die man besser in Ruhe lassen sollte.

Wenn Sie sich fragen, welche Früchte und Gemüse sind saftig, wundern Sie sich nicht mehr. Jedes Obst und Gemüse hat seine eigene wunderbare Komposition…manche sind wässrig, manche dicht und manche weich. Aber in den meisten Fällen sind fast alle Obst- und Gemüsesorten saftfähig.

Wie bei den meisten Dingen im Leben gibt es Ausnahmen.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der üblichen Früchte und Gemüse, die einfach nicht für die Entsaftung geeignet sind.

Es ist okay, obwohl, weil einige von ihnen super gut arbeiten, um mit Ihrem Saft zu mischen.

Entsaftung von Bananen

Ich liebe Bananen und finde sie unentbehrlich für Smoothies. Sie sind eine große Quelle von Kalium, die sie großartig für aktive Menschen und Sportler machen. Sie machen Bittergetränke (z.B. Grapefruit) weicher und verleihen Smoothies eine cremige, milchige Konsistenz.

Sie funktionieren nicht zum Entsaften und sind unsauber. Sie sind zu matschig und haben keinen hohen Wassergehalt. Stattdessen entsaften Sie Ihren Lieblings-Frischsaft und legen Sie ihn in den Mixer mit einer Banane, um einen großen Smoothie zu machen. Ich friere gerne Bananen ein, um den Smoothies eine andere Konsistenz zu verleihen.

Hier ist eine Banane Orangensaft Smoothie, die ich sehr empfehle:

2 tiefgefrorene Bananen (frisch ist auch in Ordnung)
5 Orangensaft
1 Esslöffel Honig

Mix in einem Mixer oder Vitamix für einen tollen Smoothie!

Andere Bananenideen: Tiefgefrorene Bananen ergeben zusammen mit der Homogenisierungsfunktion auf Ihrem Getriebeentsafter ein tolles Eis. Schau dir die Seite mit den Bananenpeitschen an, wenn du das machen möchtest. Es ist wirklich ein fantastischer Publikumsliebling.

Bananensaft Rezept:

Wenn Sie einen Bananensaft ohne Entsafter herstellen möchten, mischen Sie eine reife Banane mit etwa 1 Tasse Wasser. Fügen Sie einen Esslöffel Honig und einen Esslöffel Vanille hinzu.

Entsaftung von Avocados

Avocado’s sind ein weiteres meiner Lieblingsgemüse. Während ich sie in Guacamole liebe, liebe ich sie nicht zu Saft. Es ist ein öliges, glattes Gemüse, das weder Wasser noch Saft liefert. Es hat einfach keinen Saft! Es hat einige außergewöhnliche Eigenschaften, um es ist zu bilden, einschließlich Vitamin E, a & d sowie viele Mineralien.

Empfehlung Avocado mit Saft zu verwenden: Verwenden Sie sie in einem Smoothie, genau wie bei einer Banane. Es nimmt oft den Geschmack des Saftes und macht ihn sehr cremig. In den meisten Rezepten merkt man nicht einmal, dass es eingemischt wurde. Benutzen Sie einfach ein paar Streifen, denn ein wenig geht ein langer Weg, wenn Sie es mit Saft mischen: Mit Ihren Resten, machen Sie etwas Salsa aus Ihrem Gemüsebrei und fügen Sie einige Avocado-Stücke für eine Guac-Version hinzu!

Entsaftung von Auberginen

Versuchen Sie nicht, eine Aubergine zu entsaften. Es hat einfach nicht genug Saft. Es hat auch eine dichte, aber weiche Konsistenz, die wirklich nicht sehr gut mit Ihrem Entsafter zusammenarbeitet.

Entsaftung von Kokosnuss-Saft
Ich LIEBE Kokosnuss und Kokosnussmilch. Leider ist es einfach kein Saft und ist nicht gut für Ihren Entsafter, da es so hart ist. Also ist es besser, braune Kokosnüsse beim Entsaften einfach in Ruhe zu lassen. Es ist ein unsauberes.

Aber, Sie können junge thailändische Kokosnüsse im Supermarkt bekommen und sie liefern viel Saft im Inneren. Dies sind die Kokosnüsse, die verwendet werden, wenn Sie Kokosnusswasser im Supermarkt kaufen. Die thailändischen Kokosnüsse haben ein wenig weiches Kokosnussfleisch, das sich wunderbar mit jeder Saftkombination vermischt. Ganz zu schweigen davon, dass es eine enorme Menge an Elektrolyten und Vitaminen enthält. Wirklich ein Genuss. Sie können Ihre eigene Kokosmilch herstellen, indem Sie den Saft mit dem Fleisch mischen und etwas Wasser und Vanille hinzufügen.

Eine Sache, für die Sie braune Kokosnüsse verwenden können, ist die Entsaftung durch Ihren Single- oder Twin Gear Entsafter mit der Homogenisierungsfunktion. Es ist ein wenig hart für Ihren Entsafter, aber Sie können es verwenden, um Fruchtsorbets herzustellen oder zu mischen. Der Nachteil dabei ist, dass Sie unbedingt sicherstellen müssen, dass die braune Hartschale abgeschnitten wurde und dass sie zeitaufwändig ist.

Ich finde es einfacher, die jungen thailändischen Kokosnüsse zu bekommen oder Bio-Kokosmilch / Kokoswasser im Supermarkt zu kaufen, wenn ich es will.

Entsaftung von Lauch

Sie konnten Lauch zu Ihren Hauptmahlzeitrezepten& verlassen wünschen und sie zusammen für Saft vermeiden. Während sie etwas Saft haben, aber nicht gut saften, also denke ich, dass sie auf der unsaftbaren Liste sind. Es blockiert oft die Entsafter. Vermeiden Sie die äußeren Schichten und wenn Sie sich entscheiden, sie zu entsaften, dann verwenden Sie nur die inneren Schichten. Lauchsaft ist super stark, also nur wenig Saft. Sie funktionieren gut, wenn sie mit Gemüsesäften vermischt werden.

Entsaftung Winterkürbis

Es gibt viele Kürbisse da draußen, und der Winterkürbis ist der am schwersten zu saftende. Es ist super…SUPER…schwer mit einem Messer zu schneiden und sehr schwer zu entsaften…was es in meinem Buch zu einem unsauberen Produkt macht. Es ist Wassergehalt ist nicht sehr hoch, und es ist sehr anstrengend für Ihren Entsafter. Winterkürbis hat einige lebenswichtige Vitamine, darunter einen hohen Beta-Carotin-Gehalt, also unbedingt mit ihnen kochen!

Sommerkürbis ist viel weicher und ich ermutige Sie, das in Ihren täglichen Entsaftungsrezepten zu verwenden. Ich finde, es ist einfach besser, sich von den härteren Sorten fernzuhalten.